Nachdem man sich Ende der 70er Jahre mit der Möglichkeit des Baus einer Reihe von verlängerten Versionen und Varianten des zweistrahligen Großraumflugzeuges A300 befasst hatte, um gegenüber der amerikanischen Konkurrenz geschäftsfähig zu bleiben, hatte man bei Airbus die Auswahl auf zwei Entwürfe eingegrenzt. Zur Auswahl standen die A300B9 (jetzt A330) und die A300B11 (jetzt A340). 1986 wurde offiziell die A300B9 (jetzt TA9) in A330 umgetauft. Die offizielle Vorstellung erfolgte allerdings erst am 5. Juni 1987 zusammen mit dem A340. Die A330 ist speziell für den Regionalverkehr auf vielfrequentierten Strecken und für den Fernverkehr konzipiert, sie kann in der 300er Version bis zu 335 Passagiere über 8.982 km und die 200er Version bis zu 256 Passagiere bis zu 11`850 km weit befördern. Der erste Flug der A330 fand am 2. November 1992 in Toulouse statt.

Airbus
Mindestrang
Erlaubte Alternativmuster

Registrierung Name Stationiert Status Flüge
D-AANS Niedersachsen EDDH im Einsatz 583
D-AMLA Uri LOWW im Einsatz 605
D-AMLK Steiermark LOWW im Einsatz 1513
D-AMLL Kärnten EDDB im Einsatz 2586
D-AMLQ Burgenland LSZH im Einsatz 1343
D-AWLP Tirol LSZH im Einsatz 1595
D-APLU Graubünden EDDP in Bereitschaft 908

Microsoft Flightsimulator X

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Wilco Airbus 330-200 FS9/FSX/P3D Wilco/Feelthere Nein

Microsoft Flight Simulator 2020

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Nicht vorhanden

Prepar3D V4

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Nicht vorhanden

Prepar3D V5

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Nicht vorhanden

X-Plane 11.x

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Peter Hager A330-200 XPlane Peter Hager Nein
A330-200 by JarDesign JarDesign / x-plane.org Store Nein

X-Plane 12.x

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
X-Works A330-200 mod for Laminar A330 X-Works / Laminar Research Ja

Abmessungen

Spannweite 60.30 m
Gesamtlänge 58.38 m
Höhe 17.40 m
Flügelfläche 361.60 m²

Leistung

Triebwerk 2x GE CF6-80E1
Dienstgipfelhöhe 40000 ft
Reichweite 6750 nm
Wirbelschleppenklasse H
Startlaufstrecke 2220 m
Landestrecke 1813 m

Gewichte

Betriebsleergewicht (DOW) 119.600 kg
Tankkapazität (TNKCAP) 109.185 kg
max. Nullkraftstoffmasse (maxZFW) 168.000 kg
max. Abfluggewicht (maxTOW) 233.000 kg
max. Landegewicht (maxLAW) 182.000 kg

Kabine / Nutzlast

Cockpitbesatzung (bis 8h / bis 12h / max) 2 / 3 / 4
Kabinenbesatzung 6
Passagiere (First / Business / Economy) 0 / 30 / 262
Gepäck / Fracht 36.400 kg